Benzinpreise in Belgien - Tanken in Belgien

Egal ob als Grenzgänger oder Urlauber, tanken in Belgien lohnt sich auch trotz angestiegener Benzinpreise in Belgien, denn im Vergleich zu Deutschland oder den Niederlanden kommt man als Autofahrer dort günstiger weg.

Auch heute lohnt es sich für viele Grenzbewohner noch, zum Tanken nach Belgien zu fahren, um Geld zu sparen. Vor allem der Dieselpreis ist um einiges günstiger als in Deutschland. Wer Urlaub mit dem eigenen PKW oder einem Mietwagen in Belgien machen möchte, interessiert sich auch für das Thema Tanken und Benzinpreise in Belgien. Was Tankstellen und Kraftstoffpreise anbelangt, gibt es einige Unterschiede zur Tanksituation in der Bundesrepublik, die es zu beachten gilt.

Wie hoch sind die Benzinpreise in Belgien und was gilt es allgemein beim Tanken zu berücksichtigen?

Vor einigen Jahren hat es sich für viele Deutsche gelohnt, die Strecke nach Belgien auf sich zu nehmen, um beim Tanken Geld zu sparen. Mittlerweile sind die Spritpreise ähnlich wie im gesamten europäischen Bereich stark angezogen worden, aber günstiger als in Deutschland und den Niederlanden sind die Benzinpreise in Belgien nach wie vor. Den größten Gewinn macht man beim Diesel, der in Belgien gute 15 Cent pro Liter günstiger ist als in der Bundesrepublik. Momentan liegen die Spritpreise bei einer belgischen Tankstelle etwa bei 1,15 Euro für Diesel, 1,39 Euro für Super, 1,41 Euro für Super Plus und 1,34 Euro für Normalbenzin, wobei letzteres in Belgien seltener vertreten ist. Wer sich bei einem Leihwagen nicht sicher ist, was er tanken muss, kann bei der Autovermietung nachfragen oder sich in der Gebrauchsanweisung des Autos informieren.

Wichtig zu wissen ist, dass die Benzinpreise in Belgien enorm schwanken können und nicht wie in Deutschland einheitlich sind. Diese Preisunterschiede innerhalb des Landes sind auf die Strategie der Petroleumfederatie in Belgien zurückzuführen, die einen Höchstpreis festsetzt, der nicht überschritten werden darf. Dies ermöglicht einen Wettbewerb unter den Tankstellen um den günstigsten Benzinpreis. Indem die Tankstellen sich gegenseitig unterbieten, können die Spritpreise je nach Region bis zu 13 Cent schwanken, so dass es sich lohnen kann, längere Strecken für niedrigere Spritpreise in Kauf zu nehmen. Im Internet findet man Seiten, auf denen man genau verfolgen kann, wo man derzeit am kostengünstigsten tanken kann. Auch gibt es nicht wie in Deutschland die erheblichen Preisunterschiede zwischen Tankmöglichkeiten auf der Autobahn und normalen Tankstellen. Das Tankstellennetz in Belgien ist recht dicht, so dass man keine Probleme haben wird, eine Tankstelle zu finden. Beachtet werden sollte jedoch, dass es sich oft um Automatentankstellen ohne Shop und Personal handelt, bei denen man nicht in bar, sondern nur mit EC- oder Kreditkarte zahlen kann. Wer mit Autogas (LPG) fährt, kann nur tanken, wenn Personal vorhanden ist und sollte sich daher an die Öffnungszeiten halten, die in Belgien oft nur bis 18.00 Uhr gehen. Ausgenommen sind hier jedoch Autobahntankstellen, die meist 24 Stunden geöffnet haben.

Reisebericht als PDF
Autor: DanigoesChina  08.01.2011 |  Beitrag hilfreich? Ja (17) | Nein (5)

Kommentare zu Benzinpreise in Belgien - Tanken in Belgien

Userbild Blinder Passagier Blinder Passagier: heute in Belgien
Diesel kostet heute 1,32 Euro
LPG 0,48 Euro (30.08.14)
Missbrauch melden
Userbild Blinder Passagier Blinder Passagier: in Deutschland sind die Benzin und Dieselpreise amtlich geförderte Abzocke! von 1,46 am Ferienbeginnwochenende auf 1,34 am Montag danach.......... wenn das nicht dem kleinen Mann in die Tasche gegriffen ist, Frau Merkel, dann weiß ich es nicht! (27.07.11)
Userbild Blinder Passagier Blinder Passagier: Super zusammen gefasst danke dir. (17.04.11)

Dein Kommentar zu Benzinpreise in Belgien - Tanken in Belgien

Weiterführende Inhalte zu Benzinpreise in Belgien - Tanken in Belgien

Angebote auf Karte zeigen
Anreise Brüssel | ArtikelDie kostengünstigste und schnellste Alternative, um vom Flughafen in...


Weitere Inhalte zeigen
Anreise Antwerpen | ArtikelAntwerpen ist durch eine hervorragende internationale Benelux und eine...
Belgien - Urlaub in Ostbelgien | Artikel Die Region Ostbelgien zieht sich von Kelmis nahe Aachen bis nach Burg...
Brügge - das Venedig des Nordens.. | Artikel Höhepunkt einer Reise nach Belgien ist der Besuch von Brügge. Diese...
Beste Reisezeit Belgien | ArtikelDie Ideale Reisezeit ist Juni bis September. In dem gemäßigten Klima...
Anreise Belgien | ArtikelIn Belgien wird Französisch, Niederländisch, und im deutschen...
Travel writers wanted!