Ein Tag in Dubrovnik

Gelegen in Süddalmatien versprüht Dubrovnik ein besonderes südliches Flair. Hier kann man ganz entspannt einen Tag verbringen und dabei viele schöne Dinge zu sehen bekommen.

Die kroatische Stadt Dubrovnik in Süddalmatien hat jede Menge zu bieten. Hier kann man wunderbar einen ganzen Tag verbringen: am Besten man genießt erst einmal einen heißen Kaffee, schaut sich dann die vielen Sehenswürdigkeiten an, isst danach etwas Leckeres zu Mittag und bummelt noch ein bisschen durch die kleinen Gassen oder geht shoppen - das alles in der Altstadt, ganz ohne Verkehrsmittel. Zum Schluss kann man sich noch den Hafen anschauen, an dem ganz unterschiedliche Schiffe zu finden sind - von kleinen Fischerbooten bis hin zu Riesenkreuzfahrtschiffen.

Nachdem man also ein leckeres kroatisches Frühstück zu sich genommen hat, begibt man sich auf die Sightseeing-Tour. Direkt am Eingang in die Altstadt, wenn man durch das Pile-Tor eintritt, entdeckt man den Onofrio-Brunnen, der ganz lange die Wasserversorgungsstelle von Dubrovnik war. Dann kann man sich die Kathedrale von Dubrovnik anschauen. Diese ist sehr schön und in ihrem Inneren befinden sich Reliquien von Heiligen und andere wertvolle Sachen. Wer Kunst mag, sollte sich das Dominikaner-Kloster anschauen, denn dort bekommt man zahlreiche Werke der Renaissance zu sehen. Eine andere beeindruckende Kirche ist die St.-Blasius-Kirche, die dem Schutzpatron von Dubrovnik geweiht ist. Wenn man museumsinteressiert ist, kann man auch das Volkskundemuseum besuchen. Oder man sieht sich den Sponza-Palast an. Zum Abschluss darf man sich einen Spaziergang auf der Stadtmauer auf keinen Fall entgehen lassen. So sieht man die ganze Stadt von oben und kann auch die Festung auf der Insel Lokrum, die ganz nah an der Stadt liegt, betrachten.

Nach so einer Tour ist man natürlich erschöpft und hungrig. Dann sollte man sich etwas Leckeres in einem der vielen Restaurants von Dubrovnik genehmigen. Besonders gut ist zum Beispiel das Nautika. Dieses Restaurant liegt direkt am Eingang in die Altstadt - am Pile-Tor. Die Terrasse befindet sich etwas weiter weg von dem regen Touristengetümmel und man hat einen traumhaften Blick über das Meer und auf die Stadtmauer von Dubrovnik. Das Essen hier ist ausgezeichnet, wenn auch etwas teuerer, und auch das Personal ist sehr gut. Danach kann man dann entspannt weiterbummeln und shoppen und sich auch einmal am Hafen umsehen.

Reisebericht als PDF
Autor: inna  07.12.2010 |  Beitrag hilfreich? Ja (2) | Nein

Dein Kommentar zu Ein Tag in Dubrovnik

Weiterführende Inhalte zu Ein Tag in Dubrovnik

Angebote auf Karte zeigen
Stadtmauern | SehenswürdigkeitDubrovnik ist als die Perle Adrias bekannt. Seit 1979 ist die Stadt...
Altstadt von Dubrovnik | SehenswürdigkeitDie Altstadt der Stadt Dubrovnik ist der historische Kern der Stadt....
Stradun | Kultur & MuseumDer Stradun der Stadt Dubrovnik ist die größte Hauptstraße in der...
Fürstenpalast in Dubrovnik | Kultur & MuseumDer Fürstenpalast der Stadt Dubrovnik befindet sich in der Altstadt...
Kathedrale | SehenswürdigkeitDie Kathedrale der Stadt Dubrovnik war ursprünglich ein romanischer...
Franziskanerkloster | SehenswürdigkeitDas Franziskanerkloster der Stadt Dubrovnik ist im Jahr 1317 gegründet...


Weitere Inhalte zeigen
Hafen | SehenswürdigkeitDer Hafen der Stadt Dubrovnik befindet sich im nordwestlichen...
Restaurant Nautika | RestaurantDas Restaurant Nautika bietet neben einer erlesenen Speisekarte mit...
Wanda | RestaurantDas Wanda ist nicht nur bei den Touristen recht beliebt, auch die...
Arca | RestaurantDas Arca befindet sich im Herzen der Altstadt und in unmittelbarer...
Konavoka | RestaurantDas Konavoka ist ein gemütliches Familienrestaurant, das auf eine...
Proto | RestaurantDas Proto befindet sich direkt im Zentrum der Alstadt und existiert...
Domino | RestaurantDas Domino befindet sich im Zentrum der Altstadt und bietet neben...
Kroatien - Dubrovnik, die Perle.. | Artikel Die 50.000 Einwohner Metropole Süddalmatiens, ebenso...

Weiterführende Reisetipps

loading...

Beliebt in Dubrovnik

Badeurlaub, Strandurlaub

Travel writers wanted!