Einreise Australien - Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Australien ist einiges zu beachten, dazu werden wichtige Dokumente wie ein Touristenvisum und ein Reisepass benötigt.

Wer einen Aufenthalt in Australien plant, sollte sich vorher gut über die Einreisebestimmungen informieren. Dazu gehören auch die Zollbestimmungen sowie medizinische Vorsorge; Wissenswertes zur Vorbereitung der Reise erfährt man bei der australischen Botschaft. Zunächst einmal sollte der Reisepass überprüft werden, dieser muss nämlich für die gesamte Dauer der Reise gültig sein, Kinder benötigen einen Kinderreisepass. Bei einem Zwischenaufenthalt in Asien muss der Pass noch mindestens sechs Monate gültig sein.

Zu den weiteren wichtigen Dokumenten für die Einreise nach Australien gehört das Visum. Es berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu drei Monaten und ist zwölf Monate gültig. Am einfachsten und bequemsten ist es per Online-Registrierung erhältlich. Dazu müssen die Passdaten der Reisenden in ein elektronisches Formular eingegeben werden, wenige Minuten später erhält man die Bestätigung für die Einreise per E-Mail. Dieses eVisitor-Visum wird an den entsprechenden Stellen gespeichert, es ist kostenlos. Auf diesem Weg ist am Airport eine schnelle Passkontrolle möglich.

Außerdem gibt es noch eine Einreisekarte, die vor der Landung im Flugzeug verteilt wird. Darin müssen Waren eingetragen werden, die den Quarantänebestimmungen unterliegen, dazu gehören Lebensmittel, Pflanzenmaterialien und Tierprodukte. Medikamente, die aus Deutschland mitgebracht werden, müssen ebenfalls deklariert werden. Dieses Dokument muss am Flughafen mit dem Reisepass vorgelegt werden. Nach Australien dürfen Waren im Wert vom 900 AUS-Dollar zollfrei eingeführt werden. Außerdem ist es Personen über 18 Jahren erlaubt, 2.250 ml Alkohol sowie 250 Zigaretten oder 250 Gramm Zigarren oder Tabakwaren ohne Zollgebühren mitzunehmen.

Angebote auf Karte zeigen

Für die medizinische Reisevorbereitung ist es sicherlich wichtig zu bedenken, ob man sich in einer der großen Städte wie Sydney, Cairns, Melbourne oder Perth aufhält oder seinen Urlaub im tropischen Norden verbringen will. Dort ist Mückenschutz wichtig, denn es können Krankheiten wie das Dengue-Fieber übertragen werden. Empfohlen werden hautbedeckende Kleidung und die Verwendung von insektenabweisenden Mitteln sowie Moskitonetzen in der Nacht. Außerdem sind in Australien Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor wichtig. Impfungen sind für die Einreise nach Australien nicht vorgeschrieben. Wenn man sich allerdings in den sechs Tagen vor der Ankunft in einem Gelbfiebergebiet aufgehalten hat, muss man eine Gelbfieberimpfung nachweisen.

Reisebericht als PDF
Autor: elke  28.07.2010 |  Beitrag hilfreich? Ja | Nein

Dein Kommentar zu Einreise Australien - Einreisebestimmungen

Weiterführende Inhalte zu Einreise Australien - Einreisebestimmungen

Angebote auf Karte zeigen
Nationalparks Australien | Artikel Die Unberührtheit der Natur genießen, reine, frische Luft atmen und...
Australien Mietwagen | Artikel Australien bietet ein spannendes Spektrum an Naturwundern vom Kakadu...
Campingplätze Australien | Artikel Der australische Kontinent hat touristisch gesehen in den letzten...
Rucksackreise Australien | Artikel Australien stellt eins der beliebtesten Reiseziele für...


Weitere Inhalte zeigen
Australien Visum | Artikel Um ein Visum für Australien zu bekommen, muss man zunächst einen...
Flughäfen Australien | Artikel Um Australien zu erreichen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Mit dem...
Travel writers wanted!