Kurztrip Berlin - Hightlights in der Hauptstadt

Warum nicht einmal ein verlängertes Wochenende für einen Kurztrip Berlin nutzen und die Highlights in der Hauptstadt bewundern?

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der flippigen Metropole Berlin ist wohl das Brandenburger Tor, das zwischen 1788 und 1791 nach den Plänen von Carl Gotthard Langhans errichtet wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Gebiet rund um das Tor wieder neu bebaut, heute findet man auf dem Platz vor allem Banken, die Kunstakademie, die französische und amerikanische Botschaft sowie das Hotel Adlon. Am so genannten "Zaun des Gedenkens" erinnern außerdem 16 Kreuze an Menschen, die an der Berliner Mauer gestorben sind.

Bei einem Kurztrip Berlin sollte aber auch auf keinen Fall ein Besuch bei der Museumsinsel fehlen, ein bedeutender Museumskomplex, in dem sich das Alte Museum, das Neue Museum, die Alte Nationalgalerie, das Bode-Museum und das Pergamonmuseum befinden und der 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Außerdem lässt sich ein Kurztrip Berlin sehr gut mit einem Abstecher auf den Alexanderplatz - oder kurz "Alex" genannt - verbinden. Der Platz liegt sehr zentral im Stadtteil Berlin-Mitte und ist wohl eine der bekanntesten Touristenattraktionen der Hauptstadt. Sehr lange nutzte man den "Alex" als Militär- und Paradeplatz, dann wurde er häufig als Veranstaltungsort für große Events ausgewählt. Ab dem Jahr 2004 begann man mit der Umgestaltung des Alexanderplatzes, heute finden Einkaufshungrige ganz in der Nähe das "Alexa", eines der größten Shoppingzentren in Berlin.

Innerhalb von 10 Jahren wurde nach dem Zweiten Weltkrieg auch der Potsdamer Platz komplett neu gestaltet und sollte während eines Kurztrips Berlin natürlich ebenfalls besichtigt werden. Zu den Highlights zählt hier der schnellste Fahrstuhl Europas, mit dem man innerhalb weniger Sekunden auf die Aussichtsplattform des Hochhauses Potsdamer Platz 1 gelangt, des Weiteren befindet sich hier das Sony Center sowie die Daimler City. Last but not least ist auch das Regierungsviertel bei einem Kurztrip Berlin ein absolutes Muss. Das Viertel ist in den Stadtteilen Tiergarten und Berlin-Mitte gelegen und umfasst das Reichstagsgebäude, das Jakob-Kaiser-Haus, das Band des Bundes und andere Regierungsbauten. Die Highlights der Hauptstadt sind also unbedingt eine Reise wert, kann Berlin doch mit jeder anderen Metropole locker mithalten.

Reisebericht als PDF
Autor: freiraumfabrik  22.10.2010 |  Beitrag hilfreich? Ja | Nein

Dein Kommentar zu Kurztrip Berlin - Hightlights in der Hauptstadt

Weiterführende Inhalte zu Kurztrip Berlin - Hightlights in der Hauptstadt

Angebote auf Karte zeigen
Alexanderplatz | SehenswürdigkeitDer Alexanderplatz ist das Zentrum des ehemaligen Ostteils der Stadt....
Potsdamer Platz | Kultur & MuseumDer Potsdamer Platz ist der meist fotografierte Platz der Welt. Er...
Sony Center | Kultur & MuseumDer stahl-und glasdominierte Bau beherrbergt Büros, Wohnungen, Kinos...
Alexa | ShoppingDas Alexa versteht sich als Einkaufs- und Erlebniscenter. In 180...
Berlin anders erleben - Abseits der.. | Artikel Berlin assoziiert man häufig mit den Begriffen Hauptstadt...
Berlin, die Stadt der Superlative | Artikel Berlin, die deutsche Hauptstadt, ist eine Stadt der Superlative, eine...


Weitere Inhalte zeigen
Museumsinsel Berlin – Die.. | ArtikelSeit Jahrhunderten ist Berlin, einst Hauptstadt von Preußen,...
Museumsinsel Berlin -.. | ArtikelDie Museumsinsel Berlin ist ein Stück Weltkulturerbe Deutschland und...
Brandenburger Tor | SehenswürdigkeitDas Brandenburger Tor steht am Pariser Platz in Berlin Mitte und...

Weiterführende Reisetipps

loading...
Travel writers wanted!