Kurzurlaub über Ostern in Hamburg - Günstige Hotels zum Osterfest in Hamburg

Ein Kurzurlaub über Ostern in Hamburg bietet sich vor allem für kurzentschlossene Familien an. Die Anreisewege sind relativ kurz und es lässt sich mit dem ein oder anderen Tipp auch ein günstiges Wochenende verbringen.

Die Osterfeiertage eignen sich hervorragend für einen Kurzurlaub über Ostern in Hamburg mit der ganzen Familie. Die Kinder haben Schulferien und auch die Eltern können ihre Arbeit für ein verlängertes Wochenende ruhen lassen. Wer Ostern nicht zu Hause verbringen möchte, sondern die Zeit lieber nutzen will, um etwas zu erleben, für den empfiehlt sich zum Beispiel ein Kurzurlaub über Ostern in Hamburg. Denn gerade zu Beginn des Frühlings zeigt sich die alte Hansestadt von ihrer schönsten Seite.

Unterkünfte in Hamburg über Ostern

Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich zahlreiche, darunter auch einige verlockende, billige Angebote. Sicherlich eine der schönsten und modernsten der günstigen Unterkünfte ist die Jugendherberge, direkt an den Landungsbrücken gelegen. Von der Terrasse lässt sich somit ein herausragender Blick über den Hamburger Hafen genießen. Gerade für einen Urlaub mit Kind ist die großzügige Anlage bestens geeignet, bietet sie doch vor allem ausreichend Platz und genug Verständnis für die Kinder. Außerdem ist hier die Chance am größten auf gleichaltrige Spielkameraden zu treffen. Innerhalb der Stadt finden sich auch noch eine handvoll weitere Hostels, die auf Grund ihrer günstigen Preise besonders bei jüngeren Reisenden beliebt sind. Preiswert übernachten lässt es sich auch in Ferienwohnungen, gerade etwas außerhalb von Hamburg, wie Wedel, Pinneberg oder Quickborn. Die Verkehrsanbindungen durch S-Bahnen sind sehr gut und so lässt sich ein wenig Geld einsparen.

Besonders familienfreundlich zeigt sich Hamburg mit der sogenannten Familienpauschale. Der Familienurlaub gestaltet sich so deutlich günstiger. Man übernachtet drei Nächte in einem Familienhotel seiner Wahl, inklusive Frühstück und Abendessen, einem freien Eintritt in das Miniatur Wunderland, einem Kinderstadtplan und noch einigen Kleinigkeiten mehr.

Angebote auf Karte zeigen

Kurzurlaub über Ostern in Hamburg - Das Programm

An den Osterfeiertagen lässt sich in Hamburg einiges erleben. Zum Beispiel lohnt sich ein Besuch auf dem Norddeutschen Ostermarkt im Völkerkundemuseum. Hier präsentieren Händler an etwa 40 Ständen alles rund um das Fest, wie Osterschmuck, Karten oder Holzkunstwerke. Außerdem werden die verschiedenen Techniken gezeigt die Frühlingsbotschaften auf Eier oder Textilien zu bringen. Verschiedene weitere Kunsthandwerkermärkte gibt es auch in zahlreichen anderen Stadtteilen Hamburgs, wie Eidelstedt, Wandsbek oder Bergedorf.

Maritim geht es zu auf der Rickmer Rickmers im Hamburger Hafen. Für Kinder bis zwölf Jahre und ihre Eltern lassen sich die Veranstalter immer wieder ein ganz besonderes Programm einfallen. Die Kleinen bekommen verschiedene Rätsel und Aufgaben gestellt, bei denen sie mit viel Spaß alles Erdenkliche über die Seefahrt lernen. Als Belohnung für die Fleißigen wartet natürlich allerhand Süßes und reichlich Schokolade.

Pünktlich zum Jahreswechsel hat natürlich auch der Hamburger Frühjahrsdom geöffnet. Wer also ein Liebhaber von schnellen und modernen Fahrgeschäften ist, hat auf der fast zwei Kilometer langen Strecke sicher seinen Spaß auf einem von Deutschlands größten Kirmes-Märkten. Unter den zahlreichen Attraktionen findet sich für jedes Alter das Passende, um den ultimativen Nervenkitzel zu spüren. Riesenrad, Geisterbahn und die in Hamburg berühmte Wilde Maus bieten Unterhaltung für die ganze Familie. Wer es allerdings ein wenig höher, schneller und mit einigen Überschlägen bevorzugt, für den bleibt auch noch reichlich Auswahl.

Osterfeuer in Hamburg

Am Samstagabend werden in Hamburg traditionell die Osterfeuer entzündet. Dieser Brauch ist bis weit ins Mittelalter zurückzuführen, wo große Scheiterhaufen entzündet wurden, um den Winter endgültig zu vertreiben und für eine gute Ernte zu sorgen. Später haben die Christen diese Tradition übernommen. Am schönsten lassen sich die entzündeten Osterfeuer direkt von der Elbe aus bewundern. Von den Landungsbrücken aus legen hierfür abends speziell vorgesehene Barkassen ab.

Ein Kurzurlaub über Ostern in Hamburg bietet eine Menge Abwechslung. Die grünste Stadt Deutschlands erwacht allmählich aus ihrem Winterschlaf. Von historischen Stadtrundführungen bis hin zu ausgedehnten Hafenrundfahrten ist für jeden etwas dabei. Die Stadt lebt von Kultur, Museen und einer ausgedehnten Partyszene. Gerade Familien sind in der alten Hansestadt herzlich willkommen, für die es an einem langen Wochenende reichlich zu entdecken gibt.

Reisebericht als PDF
Autor: Akatsuja  11.04.2011 |  Beitrag hilfreich? Ja | Nein

Dein Kommentar zu Kurzurlaub über Ostern in Hamburg - Günstige Hotels zum Osterfest in Hamburg

Weiterführende Inhalte zu Kurzurlaub über Ostern in Hamburg - Günstige Hotels zum Osterfest in Hamburg

Angebote auf Karte zeigen
Jugendherberge "Auf dem Stintfang" | Hotel Den schönsten Blick auf die vielzitierten Landngsbrücken am Hamburger...
Unterkunft Hamburg | KategorieIn Hamburg gibt es sicher viele Möglichkeiten zum Übernachten....
Hamburg - vielversprechende Höhepunkte! | Artikel Eine Wochenendreise nach Hamburg. Hamburg bietet das Kultur- und...
Kindermusicals in Hamburg | ArtikelKindermusicals in Hamburg gibt es in zahlreichen Variationen. Denn in...
Miniatur Wunderland Hamburg -.. | ArtikelIn der Speicherstadt der Hansestadt Hamburg findet man im oberen...

Weiterführende Reisetipps

loading...
Travel writers wanted!