Oliva Jones' Kiez Tour in Hamburg St. Pauli

Warum eine Safari in Afrika? Eine Safari in Hamburg ist viel interessanter. Auf Oliva Jones' Kiez Tour schenkt die Drag Queen witzige und sündige Einblicke ins Rotlichtmilieu.

Eine besondere Kiez-Tour kann man jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ab dem U-Bahnhof St. Pauli/ Millerntor/ Ausgang Reeperbahn erleben. Für 34 bis 39 Euro pro Person zeigt niemand geringeres als Drag Queen Oliva Jones eineinhalb Stunden „ihren“ Kiez. Los geht’s auf der Reeperbahn. Erste Station ihrer Safari, wie sie ihre Tour nennt, ist das Café Keese. Früher ein Ort für anonymes Liebesgeflüster per Telefon, heute der Quatsch Comedy Club von Thomas Hermanns. Weiter geht es auf die andere Straßenseite, wo Oliva ihren Gästen Deutschlands bekannteste Esso-Tankstelle zeigt.

Mit Witz und einer gehörigen Portion Schlagfertigkeit schleust sie ihre Anhänger durch den wohl kleinsten Laden der Welt - die Condomerie. Mit zwei Kunden muss der Laden wegen Überfüllung schließen. Hier gibt es Verhüterli in allen nur erdenklichen Farben und Formen. Als nächstes besucht Oliva die harten Jungs vom Hamburger Kiez. Und das sind nicht etwa irgendwelche Zuhälter, sondern die Beamten der Davids-Wache. Die „Bullen“ mit Herz und Handschellen sorgen für Ruhe und Ordnung auf der sündigsten Meile der Stadt. Der nächste Stopp führt zur Herbertstraße. Wenn Oliva in Plauder-Laune ist, schafft sie es schon mal, dass auch Frauen einen Blick hinter die roten Wand-Barrieren werfen dürfen.

Hans Albers, der Mann, der Hamburg St. Pauli einen Namen gab, steht als Ehrendenkmal mitten auf dem gleichnamigen Platz. Wo früher die Filme des „blonden Hans“ spielten, spielen heute Live-Bands in den umliegenden Kneipen. Im Sommer ist der Hans Albers Platz ein riesiger Biergarten. Zum guten Schluss treibt Oliva ihre Meute noch über die Große Freiheit, wo zahlreiche Etablissements zum Amüsieren einladen. Vom Table-Dance im Dollhouse über Live-Sex-Shows im Safari, bis zu den schmierigsten Animier-Schuppen. Zieleinlauf der Kiez-Safari ist in der Oliva Jones Bar (Große Freiheit 35), wo es dann auch ein Pils und einen Korn als Absacker gibt, dazu werden im puffigen Plüsch-Ambiente die Schlagerhits der siebziger Jahre aufgetischt. Infos und Reservierung unter 040/ 300 51 666.  

Reisebericht als PDF
Autor: Nadean  04.08.2010 |  Beitrag hilfreich? Ja | Nein

Dein Kommentar zu Oliva Jones' Kiez Tour in Hamburg St. Pauli

Weiterführende Inhalte zu Oliva Jones' Kiez Tour in Hamburg St. Pauli

Angebote auf Karte zeigen
Hans-Albers-Platz | NachtlebenNicht weit von der Reeperbahn befindet sich der Hans-Albers-Platz....
Herbertstraße | SehenswürdigkeitDie Herbertstraße liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Davidwache...
Nachtleben Hamburg | KategorieIn Hamburg tanzt natürlich der Bär jeden Abend auf der Reeperbahn und...
Hamburg - St. Pauli - Reeperbahn | Artikel Übernachtungsmöglichkeiten bietet Hamburg viele – von billiger...
Reeperbahn | NachtlebenDie Hamburger Reeperbahn. Tagsüber ist sie nicht zu empfehlen, um sich...
Historische Hurentour | SehenswürdigkeitDie historische Hurentour auf der bekannten sündigen Meile Hamburgs...

Weiterführende Reisetipps

loading...
Travel writers wanted!