Papst-Besuch in Deutschland: Wo kann ich den Papst sehen?

Ein Papst-Besuch in Deutschland, der von vielen Menschen besucht wird, ist nicht nur für gläubige Katholiken ein Highlight im kommenden Jahr.

Der Papst ist nicht nur das Oberhaupt der katholischen Kirche, er ist für viele Menschen auch ein Symbol für ihren Glauben, für Hoffnung und den Frieden auf der Welt. Ein Papst-Besuch in Deutschland bietet für viele Menschen die einzigartige Möglichkeit, an einem einnzigartigen Gottesdienst teilzunehmen, und den Papst Benedikt XVI auf seiner Papstreise durch verschiedene Städte zu begleiten.

Papst-Besuch in Deutschland- die Städte

Unter anderem wird die Stadt Berlin Teil des Papst-Besuchs in Deutschland sein. Die Papstreise ist für die zweite Hälfte des Jahres 2011 geplant- voraussichtlich im September wird der Pontifex auch Erfurt und Freiburg besuchen. Den Papst-Besuch in Deutschland haben die Menschen vor allem dem deutschen Bundespräsidenten Christian Wulff zu verdanken, der das Kirchenoberhaupt bereits im vergangenen Oktober eingeladen hat, dessen Heimatland einen offiziellen Besuch abzustatten. Im sechzigsten Jahr seiner Priesterweihe wird der Papst zunächst in der Hauptstadt Berlin empfangen.

Die thüringische Stadt Erfurt ist auch ein Teil der Papstreise, da sie, ebenso wie Freiburg, der Sitz eines Bistums ist. Der Papst-Besuch in Deutschland wird der erste offizielle Staatsbesuch des Kirchenoberhauptes in seinem Heimatland. Er war zwar seit seiner Ernennung zum Papst bereits zwei Mal in Deutschland, laut eigener Aussage handelte es sich dabei allerdings ausdrücklich um pastoral- oder privat motivierte Besuche.

Angebote auf Karte zeigen

Das 83- jährige Kirchenoberhaupt war bereits vor sechs Jahren, zum Weltjugendtag in Deutschland und unternahm ein Jahr später eine Reise in seine Heimat Bayern. Auch Robert Zollitsch, der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, bestätigte einen Besuch des Papstes der beiden Erzbistümer Erfurt und Freiburg in diesem Jahr. Alle guten Dinge sind drei- bei der dritten Reise des Papstes nach Deutschland werden erneut viele Schaulustige das Kirchenoberhaupt aus nächster Nähe sehen können und wollen. Dazu wird es mehrere Gelegenheiten für die Menschen geben, die von der Kirche in naher Zukunft bekannt gegeben werden.

Reisebericht als PDF
Autor: Tinchen1  19.01.2011 |  Beitrag hilfreich? Ja | Nein

Dein Kommentar zu Papst-Besuch in Deutschland: Wo kann ich den Papst sehen?

Weiterführende Inhalte zu Papst-Besuch in Deutschland: Wo kann ich den Papst sehen?

Angebote auf Karte zeigen
Bamberg - historische UNESCO-Stadt | Artikel Bamberg ist eine historische UNESCO-Stadt. Die kleine Stadt in der...
Wandern ab Altötting -.. | ArtikelJedes Jahr machen sich Zehntausende von gläubigen Menschen, ganz egal,...
Basilika St. Johann | SehenswürdigkeitDie Basilika in St. Johann, von Stengel 1754 bis 1758 errichtet, zeigt...
Dom St. Peter und St. Georg | Kultur & MuseumDas Bistum Bamberg besteht schon seit über 1.000 Jahren, der erste...
Dom St. Peter | Kultur & MuseumDer „Dom St. Peter“ befindet sich in der Innenstadt von Worms und...
Benediktweg | Sport & AusflugDer Benediktweg ist ein Radweg, welcher in Altöttingen beginnt. Die...


Weitere Inhalte zeigen
Roncalliplatz | SehenswürdigkeitDer Roncalliplatz in Köln wurde nach Papst Johannes XXIII, welcher...
Travel writers wanted!