Romantikwochenende in Heidelberg - Tipps für romantische Spaziergänge

Ein Romantik-Wochenende in Heidelberg - Tipps für romantische Spaziergänge entlang des Neckars mit Blick auf die Heidelberger Altstadt und genug Zeit für Zweisamkeiten.

An einem Romantik-Wochenende in Heidelberg darf natürlich auch ein Spaziergang an einigen der schönsten Plätze der romantischen Stadt Heidelberg nicht fehlen. Ein solcher kann zum Beispiel vom Bismarckplatz, der im Zentrum der Innenstadt liegt, Verkehrsknotenpunkt von Heidelberg ist und unter anderem zur Shoppingmeile führt beginnen und einen die Hauptstraße entlang bis zur Heiliggeistkirche leiten. Da ein Romantik-Wochenende in Heidelberg nicht am Philosophenweg vorbeikommt, könnte man sich nun Richtung Norden bewegen und die Alte Brücke überqueren. Bleibt man auf dieser, die 1788 erbaut wurde und eigentlich Karl-Theodor-Brücke heißt, kurz stehen, so kann den Neckar unter sich langfließend bewundern und sich in der romantischen Stimmung für einen Augenblick verlieren.

Hat man diese wunderschöne Brücke schließlich doch überquert, kann man zu seiner Linken die Neckarwiese sehen, die auch sehr schön aber meistens ebenso dicht bevölkert ist. Lässt man diese Wiese, nachdem man ein kurzes Stückchen an ihr langgegangen ist, also vorerst beiseite, bis man vielleicht abends hierher zurückkommt und ein kleines Candle-Light-Dinner am Neckar veranstaltet oder sich mit der Gitarre an den Grill setzt und das Romantik-Wochenende in Heidelberg auf diese Weise ausklingen lässt, so sieht man auf der rechten Seite vor sich einen kleinen steilen Weg. In Schlangenlinien geht es hier genauso steil hinauf, wie es schien. Dieser wunderschöne Weg, der nach etwa 700 Metern sich endlich wieder auf einer Ebene befindet, ist der bekannte Philosophenweg. Hier verstreut finden sich auch Teile der Universität von Heidelberg. Die Geschichte lässt die Tradition der Romantik erkennen. Schon seitdem es den Philosophenweg gibt, dient er als Spazierweg für verliebte Pärchen. Von hier oben kann man auf die Heidelberger Altstadt, sowie den Neckar schauen.

Entschließt man sich nun den Philosophenweg in linker Richtung weiterzuverfolgen, so gelangt man früher oder später zum romantischen Philosophengärtchen. Spätestens hier kann man die Romantik, die auch viele Schriftsteller begeisterte, nachvollziehen. Dieses Gärtchen lädt nämlich zwischen seinen subtropischen Pflanzen zu ein paar zweisamen Momenten ein. Von hier aus kann man noch weiter in die Höhe bis zum Heiligenberg, allerdings kann man sich auch wieder hinunter in Richtung Neckarwiese begeben und den Tag bzw. das Romantik-Wochenende in Heidelberg harmonisch ausklingen zu lassen. Natürlich lässt sich so ein Romantik-Wochenende in Heidelberg auf vielfältige Weise verbringen, doch diese wunderschönen Stellen der Stadt laden natürlich besonders ein, die Zeit miteinander in trauter Zweisamkeit zu genießen.

Reisebericht als PDF
Autor: Cat  19.01.2011 |  Beitrag hilfreich? Ja (3) | Nein

Dein Kommentar zu Romantikwochenende in Heidelberg - Tipps für romantische Spaziergänge

Weiterführende Inhalte zu Romantikwochenende in Heidelberg - Tipps für romantische Spaziergänge

Angebote auf Karte zeigen
Neckarwiese | SehenswürdigkeitDirekt am Nordufer des Neckar erstreckt sich zwischen der...
Schloss Eller | SehenswürdigkeitSchloss Eller, im gleichnamigen Stadtteil der Stadt Düsseldorf, ist...
Restaurants Heidelberg | KategorieViele Bars und Cafes zieren das Stadtbild von Heidelberg. An jeder...
Sehenswürdigkeiten Heidelberg | KategorieDie Hauptattraktion ist das Heidelberger Schloss, welches vom...
Heidelberg - die Studentenstadt | Artikel Die Stadt Heidelberg ist trotz ihrer relativ überschaubaren Größe von...
Ausflugsziele in der Region Rhein-Neckar | Artikel Die Region Rhein-Neckar mit ihren Großstädten Mannheim, Ludwigshafen...

Weiterführende Reisetipps

loading...
Travel writers wanted!