Sehenswertes Mannheim: Mannheimer Wasserturm und Barockschloss

Was macht ein sehenswertes Mannheim aus? Die Stadt an Rhein und Neckar lockt mit Mannheimer Wasserturm und Barockschloss, Jugendstilflair und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten.

Ist es ihre Vielseitigkeit, das lebendige Miteinander vieler Kulturen oder sind es die bekannten Sehenswürdigkeiten wie Mannheimer Wasserturm und Barockschloss, die aus der Quadratestadt in der Metropolregion Rhein-Neckar einen Besuchermagneten machen? Die Stadt wird ihrem Ruf als sehenswertes Mannheim durchaus gerecht. Egal ob bei Jung oder Alt: Mannheim erfreut sich großer Beliebtheit.

Ob Tagesausflug, Wochenendtrip oder Kurzurlaub - mit ausschlaggebend für die Entscheidung zu einer Reise ist nicht zuletzt die Erreichbarkeit des Zielortes. Hier hat Mannheim schon gewonnen. Die mit 310.000 Einwohnern zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs liegt in der Kurpfalz, dies kann man unschwer am dort gesprochenen Kurpfälzisch feststellen. Mit dem Auto gelangt man aus Richtung Frankfurt kommend über die A67 nach Mannheim, aus Richtung Karlsruhe über die A5. Auch bei der Ankunft mit der Bahn sieht man ein sehenswertes Mannheim. Der moderne Shoppingbahnhof wurde zum Bahnhof des Jahres 2005 gewählt und lädt mit seinen vielen Geschäften zum Verweilen ein.

Den Hauptbahnhof im Rücken sind es den Kaiserring entlang nur circa 400 Meter bis zu einer von Mannheims wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Der Mannheimer Wasserturm. Heute nicht mehr in Betrieb, beeindruckt der ehemalige Wasserspeicher auf dem Friedrichsplatz mit seiner Architektur und der besonderen Lage am südostlichen Ende der Fußgängerzone der Innenstadt. Der 60 Meter hohe Turm, der 1886 erbaut wurde, diente dem Zweck der Wasserversorgung Mannheims. Als Reservespeicher wurde er noch bis 2000 genutzt. Für den Bau des Turms wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, den Gustav Halmhuber für sich entscheiden konnte. Die von neubarocken Elementen und römischem Monumentalstil geprägte Architektur des Turms ist typisch für Baden-Württembergs sehenswertes Mannheim. Auch die nächtliche Illumination ist einen Abstecher zum Friedrichsplatz wert. Die Jugendstilanlage zwischen dem Kongresszentrum Rosengarten und dem Hotel Maritim bietet sich zum Flanieren und Entspannen an. Und falls hierbei ganz vergessen wurde, wo das Lieblingsgeschäft war oder das Auto geparkt wurde, ist die Orientierung in der Quadratestadt ganz einfach. Statt Straßennamen gibt es in der Innenstadt nur Buchstaben und Zahlen die jedes Straßen-Quadrat eindeutig kennzeichnen.

Angebote auf Karte zeigen

Vom Wasserturm nach Nordwesten abzweigend gelangt man schließlich zum Barockschloss, in dem sich heute ein Teil der Mannheimer Universität befindet. Das Schloss, das ab den 1720er Jahren entstand, zählt zu den größten Barockschlössern am Oberrhein. Nachdem Kurfürst Carl Theodor nach München umgezogen war, wurde das Schloss als Sitz für Gerichte und Schulen genutzt. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Barockschloss fast vollständig zerstört. Nach Renovierungsmaßnahmen hat das Schloss Mannheim heute seinen alten Glanz wiedererlangt und ist für Besichtigungen geöffnet. In der Daueraustellung sind unter anderem Stücke aus den historischen Sammlungen von Kurfürst Carl Theodor zu sehen. Mit seinem historischen Ambiente steht das Barockschloss wie kaum ein anderes Wahrzeichen für ein sehenswertes Mannheim. Die Öffnungszeiten des Schlosses und für die wechselnden Ausstellungen sind dienstags bis sonntags von 10.00-17.00 Uhr. Führungen kosten 15 beziehungsweise 10 Euro. Es empfiehlt sich also unbedingt, einen Besuch in die Stadt am Zusammenfluss der Flüsse Rhein-Neckar einzuplanen.

Reisebericht als PDF
Autor: Nico G  20.10.2010 |  Beitrag hilfreich? Ja (2) | Nein

Kommentare zu Sehenswertes Mannheim: Mannheimer Wasserturm und Barockschloss

Userbild Blinder Passagier Blinder Passagier: Wer Zeit hat, der sollte dem Mannheimer Schloß einen kurzen Besuch abstatten. Wer nicht in das Museum gehen will, kann trotzdem einen Blick in das Schloß werfen. Einfach den Studenten hinter her :) (02.02.11)

Dein Kommentar zu Sehenswertes Mannheim: Mannheimer Wasserturm und Barockschloss

Weiterführende Inhalte zu Sehenswertes Mannheim: Mannheimer Wasserturm und Barockschloss

Angebote auf Karte zeigen
Die Bar | NachtlebenDie Bar ist eine Cocktail-Lounge mitten in Mannheim. Dort bekommt man...
SOHO Club | NachtlebenSoho – „Klein aber Soho“ lautet das Motto dieses Clubs - und überzeugt...
Kurfürstliches Schloss | Sehenswürdigkeit1720 war ein prägnantes Jahr für die Kurfürstliche Residenz zu...
Luisenpark Mannheim | SehenswürdigkeitDer Luisenpark Mannheim ist eine der großen Parkanlagen der Stadt...
Maimarkt Mannheim | Events & UnterhaltungDer Maimarkt Mannheim zählt zu den größten Regionalmessen und...
Internationales Filmfestival.. | Events & UnterhaltungDas Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg findet jährlich...


Weitere Inhalte zeigen
Ausflugsziele in der Region Rhein-Neckar | Artikel Die Region Rhein-Neckar mit ihren Großstädten Mannheim, Ludwigshafen...

Weiterführende Reisetipps

loading...
Travel writers wanted!