Stadtteile Stuttgart

Stadtteile Stuttgart. Was mache ich wo in Stuttgart? Alle Stuttgart Stadteile mit Stadtplan und Beschreibung für deinen Stuttgart Urlaub

Die Stuttgarter Innenstadt ist vom nahegelegenen Hauptbahnhof zu Fuß zu erreichen. Direkt im Zentrum von Stuttgart (Stadtteil Stuttgart-Mitte), im mittleren Schlossgarten, befindet sich das Carl-Zeiss-Planetarium, das zu den größten Sternentheatern der Welt zählt. Der Schlossgarten-See mit Cafe´und einem großem Biergarten laden zum Verweilen ein. Am östlichen Teil des Schlossgartens schließt sich „die Wilhelma“ an, ein faszinierender Zoologisch-Botanischer Garten. Wer den Fokus mehr auf Einkaufen und Kultur legt, wird in der Stuttgarter Innenstadt fündig. „Breuninger“ am Marktplatz ist eine Kaufhaus-Institution in Stuttgart. Dieser Fashion- und Lifestyle-Palast bietet Mode und Acessoires in exquisiter Form. Gute Einkaufsgelegenheiten gibt es auch in den Königsbau Passagen gegenüber des Neuen Schlosses (U-Bahnhaltestelle Schlossplatz). Erholung bieten die zahlreichen Cafés, Bistros und Restaurants verschiedener Küchen und Kategorien. Im Sommer kommt in den vielen Straßencafés ein südländisches Flair auf, was durch zahlreiche Straßenmusikanten verstärkt wird. Sofern die Zeit noch ausreicht, sollte man sich die Eindrücke in der Staatsgalerie, im Stadtteil Oberer Schlossgarten, nicht entgehen lassen. Das pulsierende Stuttgarter Nachtleben wird durch eine reichhaltige Musikszene und beeindruckende Musical-Aufführungen bereichert. Am Wochenende fahren Nachtbusse vom Schlossplatz ab. In Stuttgart wird gerne gefeiert, aber das bekannteste Ereignis ist das Cannstatter Volksfest im Herbst. Im Stadtteil Bad Cannstatt wird mit Riesenrad, Achterbahn, Bierzelte und Feuerwerk Tradtion und Moderne verbunden.

Reisebericht als PDF
Autor: Gerhard  27.04.2009 |  Beitrag hilfreich? Ja | Nein

Dein Kommentar zu Stadtteile Stuttgart

Travel writers wanted!