WWOOF in Australien

Einen einzigartigen Einblick in biologische Farmführung erhalten, Kühe treiben, Pferde reiten und Schafe scheren? Wer davon träumt, ist bei WWOOF in Australien gut aufgehoben.

WWOOF - Willing Workers On Organic Farms - beinhaltet die Idee, für beide Seiten eine Win-Win-Situation zu erschaffen. Das Prinzip vom WWOOFen in Australien ist, dass junge Erwachsene nicht gegen Geld, sondern gegen Unterkunft und Verpflegung auf australischen Bio-Farmen arbeiten. Der Farmer bekommt also Hilfe bei der Arbeit und die enthusiastischen WWOOFer einen kostengünstigen Aufenthalt sowie die Möglichkeit, den faszinierenden Alltag einer australischen Farm und deren Bewohnern zu erleben. Farmen gibt es in Australien wie Sand am Meer und auch genügend Farmer, die WWOOFer mit offenen Armen in Empfang nehmen. Doch wie wird man zum WWOOFer? Wie wählt man die richtige Farm aus und wie stellt man Kontakt her? Hier einige Antworten.

Um Mitglied bei der WWOOF-Organisation zu werden muss man nichts weiteres tun als das aktuelle WWOOF-Buch zu erwerben, was gleichzeitig auch die Mitgliedsbescheinigung darstellt - also sollte man gut darauf Acht geben! Kaufen kann man das Buch entweder direkt auf der Website der Organisation oder auch bei einem der zahlreichen Hostels in den größeren Städten Australiens. In dem besagten Buch sind alle biologischen Farmen Australiens aufgeführt, die der Organisation beigetreten sind. Meistens beschreiben die Farmer kurz ihre Farm, die Aufgaben des WWOOFers, die Unterkunft und die Gegend, in der sie leben. Anbei sind dann die Kontaktdaten aufgeführt, etwa die Telefonnumer oder Emailadresse. Allerdings ist es empfehlenswert, anzurufen, da hierbei alle Fragen aus dem Weg geräumt werden können. Und mal ganz ehrlich: Welcher Farmer kontrolliert schon seinen Email-Account, wenn er eine ganze Farm zu versorgen hat?

Eine Unfallversicherung ist bei der Mitgliedschaft enthalten, die kleinere Unfälle abdeckt. Mit 12 Monaten Dauer deckt sich die Mitgliedschaft also genau mit dem Working-Holiday-Visum, mit dem die meisten jungen Menschen nach Australien gelangen. Doch WWOOFen kann jeder, der Mitglied ist und mindestens 17 Jahre alt. Was aber gleichzeitig nicht fehlen sollte, ist eine gewisse physische Fitness, da die Farmarbeit häufig körperlich anstregend sein kann und im Schnitt vier bis sechs Stunden gearbeitet wird. Danach kann man mit seiner Freizeit tun und lassen, was man will. Häufig jedoch speist oder unternimmt man etwas mit der Gastfamilie, genießt die Natur, geht wandern oder sogar reiten. Die Aufgaben reichen vom begehrten Rinder treiben und sortieren über das Pferde trainieren und Schafe scheren bis zum Fruitpicking und der Hausarbeit, was von Farm zu Farm variieren kann.

Angebote auf Karte zeigen

Sollte man persönlichen Kontakt schätzen und besonderen Wert auf den kulturellen und sozialen Austausch legen, so wäre es klug, einen eher kleinen Betrieb zu wählen. Ist man dagegen auf Abenteuer aus, kann man sein Glück auf einer der gigantischen Rinder-Farmen im Outback versuchen, die teilweise so abgelegen sind, dass einmal pro Woche ein Postflugzeug für Neuigkeiten sorgt. Ob nun als Rindertreiber, Pferdeflüsterer, Schafekrauler oder Kindersitter, sofern man sich die Beschreibungen gründlich durchliest, kann sicher jeder WWOOFer sicher sein, die passende Farm in der passenden Gegend zu finden. Alles, was man mitbringen sollte, ist eine gesunde Motivation, eine Prise Enthusiasmus, Abenteuergeist und die Gewissheit, auf ein unvergessliches Erlebnis zuzusteuern.

Reisebericht als PDF
Autor: anne-lynn123  21.05.2010 |  Beitrag hilfreich? Ja (4) | Nein

Dein Kommentar zu WWOOF in Australien

Weiterführende Inhalte zu WWOOF in Australien

Angebote auf Karte zeigen
Cairns Australien | Artikel Neben den großen Städten in Australien wie Sydney, Brisbane,...


Weitere Inhalte zeigen
Work and Travel in Australien | Artikel Australien - ein verheißungsvoller Kontinent, rund  7,7 Millionen...
Magnetic Island Australien | ArtikelDas 52 km² große Magnetic Island, eine Insel an der Ostküste...
Travel writers wanted!